Herzlich Willkommen beim Dummy-Onlinekurs für Einsteiger!

Ihr wollt trainieren und damit ihr nicht als erstes soooo viel lesen müsst, legen wir direkt mit den ersten kleinen Basic-Übungen los!
Die verschiedenen Aufgaben-Typen beschreiben wir dann im Laufe dieses Kurses immer wieder anhand der Übungen, die ihr Euch schrittweise mit Eurem Hund erarbeitet.

Manches mag sich für Euch sicher erstmal total kleinkariert anhören, aber:

Zum einen macht detailgenaues Training superviel Spaß, als wenn alles zwar irgendwie klappt, aber nur mit vielen Hilfen, Zusatzsignalen, mehr schlecht als recht usw. :-)
Zum anderen lohnt es sicht total, von Beginn an viel Wert auf eine gute Basis zu legen. Wer weiß, vielleicht packt ja den einen oder anderen im Laufe der Zeit die Lust und man möchte doch mal einer Prüfung oder Working Test teilnehmen.
Es ist immer sehr schade, wenn man dann mit fortgeschrittem Trainingsstadium beginnt, kleine Baustellen auszumerzen, die man direkt hätte vermeiden können :-)

Wir wissen, ihr habt alle ein Ziel vor Augen und möchtet den Hund am liebsten morgen schon über große Strecken blind einweisen, aber Halt! Gut Ding will Weile haben!
Das hier ist ein Einsteigerkurs und wir starten quasi gemeinsam bei Null :-D
Die eine oder andere kleine Basis-Übung habt ihr sicher schon einmal trainiert oder in einer anderen Art und Weise kennen gelernt. Das macht gar nichts: Wiederholungen schaden nie - ihr könnt die Übung ja einfach an anderen Orten, mit mehr Ablenkung usw. trainieren - und für die Hunde ist es immer gut, wenn sie ein umfassendes Bild von einer Übung haben. Es funktioniert ja auch nicht bei jedem Hund alles ;-)

Und nun lasst uns starten:
Lest Euch die Trainingsanleitungen gut durch, beim Schauen der Videos wird manches sicher noch klarer.
Eure Fragen und Videos könnt ihr in der Facebook-Gruppe oder per WhatsApp (035954 53399) einstellen.

Gestaltet die Übungsrunden kurz, mit einer hohen Belohnungsrate und viel Freude für Euch beide.
Wiederholt die Übungen ruhig in 2 bis 4 Trainingsrunden, vor allem auch an verschiedenen Orten, bevor es dann mit den nächsten Übungen weiter geht.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Training mit Euren Hunden!